+49(0) 70 33 - 46 65 75

Besuch im Kaffeemühlenmuseum in Wiernsheim am 23.August 2015

Einen wunderschönen Nachmittag verbrachte das Juniorenshowteam des Barockreitzentrums am vergangenen Sonntag im Kaffeemühlenmuseum in Wiernsheim.

Bei strahlendem Sonnenschein besuchten wir mit 4 Miniponys und 10 barock gekleideten Damen den wunderschönen Garten des Kaffeemühlenmuseums, in dem schon viele Besucher Platz genommen hatten um sich bei Kaffee und Kuchen in das Zeitalter des Barock versetzen zu lassen. Unsere Ponys freuten sich, dass sie viele Bewunderer hatten und dabei die meiste Zeit über genüsslich grasen durften, was natürlich ganz dem barocken Zeitgeist entspricht, und auch unsere Junioren waren von einem Auftritt bei Cappuccino, Eiskaffee und Obstkuchen begeistert.

IMG_5666

Inspiriert waren wir, die etwas ungewöhnliche Kooperation zwischen Reitzentrum und Café anzubieten durch die sehr interessante Ausstellung von über 1400 Kaffeemühlen aus verschiedenen Jahrhunderten, die im Kaffeemühlenmuseum gezeigt werden, den hervorragenden Kuchen, den zuvorkommenden Service und v.a. die Veranstaltung im letzten Jahr zum Thema „Wiener Melange“ bei dem es um die Geschichte des Kaffees und einen Streifzug durch die Wiener Kaffeehäuser ging.

Als der Begriff Hofreitschule zu Wien fiel, dachten wir, dass das Barockreitzentrum und das Kaffeemühlenmuseum durchaus Berührungspunkte haben, denn auch wir „Barocken“ versuchen die Geschichte der Menschheit und das Kulturgut der klassischen Dressur weiterzutragen und auch, was die regionale Nähe betrifft und den Wunsch, unseren Besuchern einen schönen und interessanten Nachmittag und etwas Besonderes zu bieten, sahen wir als eine weitere Gemeinsamkeit. Und so zeigten unsere Ponys zirzensische Lektionen wie spanischen Schritt, Kompliment, Liegen, Sitzen und Steigen, Lektionen, die teilweise aus der Kriegsreiterei stammen, im Zeitalter des Barock aber eher der Ästhetik und des Zurschaustellens des sich „artig tummelnden Pferdes“ dienten.

IMG_5677

Uns hat es in Wiernsheim sehr gut gefallen, und wir danken noch einmal für die hervorragende Betreuung und die Unterstützung.                  

IMG_5683

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Unser gemeinsames Ziel ist es …

…feine Wege der Reitkunst zu finden. Neben der Technik sind uns Einfühlungsvermögen und das Arbeiten an uns selbst wichtig, um dem Pferd ein immer besser werdender Partner zu sein. Das beschränkt sich nicht nur auf die Klassische Dressur. Wir können von allen Reitweisen lernen und bieten deshalb Reitweisen übergreifende Seminare und Vorträge zu unterschiedlichen Themen an.

Der Standort …

... ist heute zu einem internationalen, Reitweisen übergreifenden Kompetenzzentrum und Treffpunkt für Reitkunst gewachsen. Das barocke Flair in Verbindung mit Pferden, die Lehrmeistern der Menschen sind, verzaubert.

Gläserne Produktion

Das Barockreitzentrum beteiligt sich an dem Nachhaltigkeitsprojekt "Gläserne Produktion" vom Land Baden-Württemberg.

Seminare / Workshops /Termine

Alle Veranstaltungen, Workshops, Seminare vom Verein Levade e.V. finden Sie neu unter www.levade-ev.de. Klicken Sie auf den neben stehen Button Termine. Termine