+49(0) 70 33 - 46 65 75

Termine

Seminare / Workshops /Feste / Veranstaltungen 2017

im Barockreitzentrum und von Levade e.V.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Akademie Franziska Müller, die seit März 2015 monatlich im Barockreitzentrum Trainer für pferdegestütztes Coaching ausbildet. Termine erfahren Sie unter www.franziska-mueller.com

Kolloquium Equinum (K.E.): Vortragsreihe rund ums Pferd

Beginn: 19:00 Uhr im kleinen Seminarraum des Barockreitzentrum,
Eintritt € 10,00 pro Person, sofern nicht anders angegeben

 

 

 

Oktober               IMG-20170829-WA0000

03.10.2017: Levade e.V. lädt ein zur „Gläsernen Produktion und Tag der offenen Tür“ in Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftsamt Pforzheim von 14 – 18.00 Uhr

Neben einer Betriebsführung zeigen wir, wie wir mit Pferden und Menschen arbeiten. Das Thema „Pferde und ihre Geschichte“ werden wir anhand der Ausbildungsskala ausführlich an verschiedenen Rassen demonstrieren und die Arbeit im Barockreitzentrum vorstellen. Über die Vorführung der Rettungshundestaffel Sindelfingen sowie den historischen Traktoren aus Heimsheim freuen wir uns sehr. Es wird Reitvorführungen, Bodenarbeit mit Ponys und Großpferden, Ponys vor dem Sulky sowie Ponyreiten geben.  Für Ihr leibliches Wohl wird mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Der Eintritt ist frei, Geld- und Kuchenspenden gerne erwünscht.

 

 

P1100513 _DSC6463 _IGP0834 _IGP0752

 

 _T6Q9009 Kopie

 

 

 

4.10.2017 K.E. Nicole Heyduk Body Painting

Einen super interessanten Abend werden wir mit Nicole Heyduk am 4.10.2017 haben. Sie ist Bodypainterin und zwar nicht nur für Menschen, sondern auch für Pferde. Sie beherrscht viele verschiedene Techniken  wie Facepainting, Bellypainting, Air Brush Tatoos und Maskenbau. Die Effekte auf Menschen und Pferden sind einfach unglaublich. Wer es romantisch mag, wird von ihren magischen Einhörnern begeistert sein, und wir sind gespannt, was sie uns über ihre Arbeit erzählen und zeigen wird.

Neben dem theoretischen Teil  zeigt sie uns auch anhand eines unserer Pferde oder Ponys wie sie arbeitet und sie bringt sicher auch ein paar „zutaten“ mit, hoffentlich eine Auswahl von Hörnchen für die tollen Einhörner.

Beginn: 19h Eintritt: EUR 10,-

Nicole HeydukNicole Heyduk Einhorn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seminar  8.10.2017  14 – 17 Uhr:  Manuela Nachtmann
Brennpunkt Führung –  Mit 1 PS zum Erfolg Menschenführung im digitalen Zeitalter

Hintergrund:  Kein Lebewesen spiegelt das Verhalten eines Menschen so perfekt, wertfrei und authentisch wie das Pferd. Dieses von Natur aus vorhandene Verhalten kann in Führungskräftetrainings enorm gewinnbringend eingesetzt werden.
Da ca. 90% der menschlichen Kommunikation auf nonverbaler Körpersprache beruht, ist es vorprogrammiert, dass es in der Kommunikation zwischen Menschen zu Missverständnissen kommt.
Nicht so zwischen Pferd und Mensch! Das Pferd ist als hochsensibles Wesen und als Fluchttier von Natur aus darauf angewiesen, permanent zu wissen, zu spüren und zu reflektieren, was in seiner Umgebung geschieht. Deshalb nimmt es Emotionen, Ausstrahlung, Verhalten, (unbewusste) Gefühls- und Handlungsmuster etc. feinfühlig wahr. Prompt reagiert es darauf. Ungeschminkt, wertfrei, nicht bestechlich.
Was haben Sie davon?  Selbsterkenntnis – Fremdbild-Selbstbild-Abgleich – Klarheit über Ihre Wirkung auf andere – Erkennen und Verändern Ihres Kommunikations- und Führungsverhaltens – Nachhaltige und effektiv wirksame Ergebnisse, die Sie in Ihren Alltag integrieren können – Energie – Kraft – Mut – Mentale Stärke – Spaß – Verbindung mit sich selbst wieder spüren und vieles mehr.

Teilnahmegebühr inkl. Snacks und Getränlen: EUR 15,-/TN   EUR 10,- für BVMW-Mitglieder

Anmeldung BVMW Kreisverband Göppingen Lothar Lehner Dorfstr.12 73312 Geislingen Tel. +49 7331 441862 Fax +49 73222 680 9717 lothar.lehner@bvmw.de    www.goeppingen.bvmw.de

 20./21.10.2017: Equinight und Equiday mit Michael Geitner

Abendshow und ein großer Pferdefachtag mit einem
der bekanntesten Pferdetrainer Deutschlands
Diesen Mann kennt (fast) jeder Reiter in Deutschland: Michael Geitner. Er ist ein renommierter Pferdetrainer, Autor
diverser erfolgreicher Fachbücher und Erfinder mehrerer Trainingsmethoden für Pferde, die seit über 20 Jahren
dazu beitragen, die Welt der Pferde zu verbessern. Am 20. und 21. Oktober 2017 kommt Michael Geitner für eine
Abendshow und einen großen Pferdefachtag ins Barockreitzentrum in 71296 Heimsheim.

Freuen Sie sich auf geballtes, praxisnahes Wissen rund um das schönste Hobby der Welt!

Equinight – die besondere Abendshow für Reiter
Bei der Equinight von Michael Geitner wird nicht nur viel über Pferde gelernt, sondern auch viel gelacht. Auf
unterhaltsame Art und Weise präsentiert der renommierte Pferdeausbilder wichtiges Wissen rund ums Pferd und
gibt viele praxisnahe Tipps fürs Training – das ideale Abendprogramm für Reiter! In einer rund zwei-stündigen Show
erfahren Sie, wie unsere Vierbeiner denken, fühlen und handeln. Michael Geitner zeigt außerdem verschiedene
Möglichkeiten, wie man mit Pferden effektiv trainieren und einen partnerschaftlichen Führungsstil aufbauen kann.
Darüber hinaus lernen Sie die Erfolgsmethoden ‚Equikinetic’ und ‚Dual-Aktivierung’ kennen.
Equiday – der große Pferdefachtag rund ums Freizeitpferd
Beim Equiday erwartet Sie ein ganzer Tag geballtes Wissen rund ums Pferd. Ob wichtige Pferde-Anatomie für Reiter,
wie man mit typischen Verhaltensweisen seines Vierbeiners am besten umgeht oder das ideale Training für fitte
Freizeitpferde, der renommierte Pferdeausbilder Michael Geitner und seine Trainer-Kollegin Alexandra Schmid
erklären wichtige Zusammenhänge auf eine verständliche und zugleich unterhaltsame Art. Beim Equiday werden Sie
mit wichtigem Wissen von A bis Z versorgt. Darüber hinaus erfahren Sie, wie die Trainingsmethoden ‚Be strict’,
‚Dual-Aktivierung’ und ‚Equikinetic’ funktionieren und lernen, welche Übungen mit den blauen und gelben Gassen
besonders effektiv sind. Freuen Sie sich auf viele Aha-Effekte und viel Inspiration fürs eigenen Training mit Ihrem
Pferd!

Jetzt Tickets sichern!
Karten für die Equinight und den Equiday erhalten Sie im Vorverkauf. Tickets können Sie für 29 Euro (Equinight) und
75 Euro (Equiday) per Mail an christiane.wehnert@gmail.com reservieren. Bitte geben Sie Vornamen, Nachnamen,
Anzahl der Karten, Ihre Postadresse sowie eine Telefonnummer für Rückfragen an. IMG_6883 - klein

Vor Ort gibt es jeweils auch noch Tickets an der Tageskasse.
Equinight und Equiday mit Michael Geitner
Equinight: Freitag, 20. Oktober 2017, 19.30 bis 21.30 Uhr
Equiday: Samstag, 21. Oktober 2017, 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Barockreitzentrum Heimsheim, 71296 Heimsheim
Weitere Infos gibt’s unter: www.pferde-ausbildung.de

Pressekontakt:
Christiane Wehnert
Tel. 0151-21 28 67 77
Mail christiane.wehnert@gmail.com

 

28.10.2017 Ulrike Störzbach:  Doppellonge / Langer Zügel / Reitkurs

Die Ausbildung an der Doppellonge und dem Langen Zügel erfordert einiges an Können und viel Vertrauen von Pferd und Mensch. An diesem Tag wollen wir uns theoretisch und praktisch mit der Geschichte der Doppellonge beschäftigen, die Ausrüstung, die Vorbereitung der Pferde sowie natürlich der praktischen Arbeit. Die Teilnahme erfolgt mit eigenem Pferd. Schulponys stehen begrenzt zur Verfügung.

Aber auch die Ausbildung unter dem Sattel soll nicht vernachlässigt werden. Gerne arbeiten wir mit Ihrem Pferd unter dem Sattel. Sie können ganz frei entscheiden, was Sie an diesem Tag erarbeiten wollen. 

18403045_1237331539717943_8664369644661873492_n


Der Tageskurs kostet inkl. Verpflegung € 95,00, Gastboxen stehen für € 25,00 zur Verfügung, Schulponys kosten € 15,00. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Kurszeiten: 9.30 – 18.00 Uhr.
Anmeldung unter info@barockreitzentrum.de oder über Barockreitzentrum Heimsheim oder unter 0172-7607233 bei Ulrike Störzbach

                                     

November

 

Katharina Möller und Claudia Weingand kommen auch zu Besuch:

11.11.17 Seminar zum Thema Biegung mit Claudia Weingand, Barockreitzentrum Heimsheim, Anmeldung über km@andenhofstaetten.de

12.11.17 Reitkurs mit Katharina Möller, individueller Unterricht in Reiten oder Longieren, Anmeldung über km@andenhofstaetten.de

 

 

26.11.2017:  1-Tagesreitkurs mit Christina Wunderlich, Leiterin der Oliveira Stables in Waal

Klassischer Dressurkurs nach Prinzipien der alten Schulreiterei“KXJQZSIE

Dauer:

Sonntag 9.00 – 19.00 Uhr

inkl. Pausen

Kosten:

€ 145,00 / Einheit, die ca. 1 Stunde dauert.

Zuschauer: € 30,00 / Tag

Anmeldung unter info@barockreitzentrum.de oder bei Ulrike Störzbach, Tel. 0172-7607233

Ablauf:

Vorstellungsrunde, Praxiseinheiten

Dozentin:  Frau Christina Wunderlich

Christina Wunderlich, geboren 1987, von Beruf Tierärztin, möchte ihren Kunden und Schülern das tiefe Verständnis von Biomechanik und Reiten vermitteln.  Am Ende hat Reiten nur mit Gefühl zu tun. Sie hat dieses Gefühl in Portugal bei ihrem mehrjährigen Aufenthalt im Stall Oliveira entwickelt. Frau Christina Wunderlich besonderes Augenmerk gilt weniger der tiermedizinischen Praxis als der Verbindung der Tiermedizin und der Reitkunst als Prävention von Krankheiten. Christina Wunderlich, reitet seit mehr als fünf Jahren intensiv bei Manuel Jorge de Oliveira. Seit 2017 leitet sie die Oliveira Stables.

Manuel Jorge de Oliveira schätzt sie außerordentlich und sagt selbst über sie:

„I have given tenthousands of lessons to thousands of riders – but there is only a handfull of riders – who are riders by heart and feeling, who are dedicated and humble, who are in the spirit of the old masters. Who do not try to be beautiful on the horse and who are not killed by their own vanity… one of them certainly is Christina Wunderlich. She is trying very hard day by day to step more deep in the smallest details of giving Balance to the horse – to any horse.“

Mit und durch Christina werden wir dem großen Ziel, die Kunst der Reiterei der Alten Reitmeister wieder zu beleben – näherkommen und neue – alte – Maßstäbe setzen.

Die wahre Reiterei sucht nach der Schönheit und der Einheit zwischen Mensch und Pferd.

 

Dezember

 

09.+10.12.2017 Florian Oberparleiter „Erfahre die Welt wie ein Pferd“

Pferde nehmen die Welt, in der wir leben, auf eine ganz andere Weise wahr als wir Menschen. Sie leben in einer Welt aus sensorischen Reizen, denken in Bildern, Geräuschen und Gerüchen. Je besser wir das Wissen über die Wahrnehmung von Pferden nutzen, umso schneller und effizienter kommen wir im Pferdetraining voran.

Florian Oberparleiters Ziel ist es, Gewalt im Pferdetraining durch das Wissen um die Natur des Pferdes zu ersetzen

Wir kennen den Eindruck, den Pferde bei uns hinterlassen.
Aber wissen wir auch, welchen Eindruck wir bei Pferden hinterlassen?

Jeder weiß, wie ein Anhänger für den Pferdetransport aussieht.
Aber wissen wir auch, wie der Anhänger in den Augen des Pferdes aussieht?

Wir bewegen unsere Pferde gerne an der Longe.
Aber wissen wir auch, wie es sich anfühlt, einen Zirkel zu laufen?

Florian hat neue Techniken im Umgang mit Pferden entwickelt, die genau auf diese Fragen eingehen. Denn je besser wir Fragen wie diese beantworten können, umso besser können wir unsere Hilfengebung darauf abstimmen. Gelingt es uns, die Sichtweise des Pferdes nachzuvollziehen, wird Pferdetraining mühelos.

Kosten:

Aktive Teilnehmer: € 250,00

Passive Teilnehmer : € 50,00

Boxenmiete: € 25,00 / Tag

Anmeldung unter info@barockreitzentrum.de oder Ulrike Störbach Tel. 0172-7607233

 

 

Unser gemeinsames Ziel ist es …

…feine Wege der Reitkunst zu finden. Neben der Technik sind uns Einfühlungsvermögen und das Arbeiten an uns selbst wichtig, um dem Pferd ein immer besser werdender Partner zu sein. Das beschränkt sich nicht nur auf die Klassische Dressur. Wir können von allen Reitweisen lernen und bieten deshalb Reitweisen übergreifende Seminare und Vorträge zu unterschiedlichen Themen an.

Der Standort …

... ist heute zu einem internationalen, Reitweisen übergreifenden Kompetenzzentrum und Treffpunkt für Reitkunst und die persönliche Entwicklung von Menschen und Pferden gewachsen. Das barocke Flair in Verbindung mit Pferden, die in den letzten Jahren zu Lehrmeistern für Menschen werden durften, verzaubert.

Gläserne Produktion

Das Barockreitzentrum beteiligt sich an dem Nachhaltigkeitsprojekt "Gläserne Produktion" vom Land Baden-Württemberg.

Seminare / Workshops /Termine

Alle Veranstaltungen, Workshops, Seminare vom Verein Levade e.V. finden Sie neu unter www.levade-ev.de. Klicken Sie auf den neben stehen Button Termine. Termine