+49(0) 70 33 - 46 65 75

Termine

Seminare / Workshops /Feste / Veranstaltungen 2017

im Barockreitzentrum und von
Levade e.V.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Akademie Franziska Müller, die seit März 2015 monatlich im Barockreitzentrum Trainer für pferdegestütztes Coaching ausbildet. Termine erfahren Sie unter www.franziska-mueller.com

Kolloquium Equinum (K.E.): Vortragsreihe rund ums Pferd

Beginn: 19:00 Uhr im kleinen Seminarraum des Barockreitzentrum,
Eintritt € 10,00 pro Person, sofern nicht anders angegeben

 

2017

Juli 2017

29./30.7.2017 Seminar mit Peter Daxer – Beziehung statt Erziehung:
Was in der Kommunikation mit dem Pferd falsch läuft – und was wir daraus für den Alltag lernen können.

Wer kennt das nicht? Reiter will links herum, Pferd biegt rechts ab. Oder gar nicht. Oder bleibt einfach stehen.
Und im Sattel oder am Führstrick hyperventiliert ein gestresster Mensch herum, der schließlich zur Gerte greift.
Eine entspannte Freizeit mit dem besten vierbeinigem Kumpel sieht anders aus.
Das muss nicht sein, sagt der Pferdetrainer und Persönlichkeitscoach Peter Daxer.
‚Wenn es zwischen Mensch und Pferd hakt, dann oft auch im Zwischenmenschlichen bei der Arbeit, in der Familie‘, sagt Daxer.
‚Die Ursachen dafür sind meist dieselben, lösen lassen sie sich  jedoch im Umgang mit dem Pferd.‘
Wie das geht,verrät Peter Daxer in diesem zweitägigen Seminar mit vielen praktischen Übungen.
Das Ziel ist, weg von der Konditionierung des Pferds zu einer echten Kommunikation mit ihm zu kommen und daran innerlich zu wachsen.
Davon profitieren nicht nur Reiter. ‚Wer seinem Pferd echte Führung gibt, ihm Spaß am Mitmachen vermittelt und sich von gelernten Denkmustern befreit,
geht auch sonst aufrechter und zufriedener durchs Leben‘, sagt Daxer. ‚
Das Seminar richtet sich daher ausdrücklich auch an Menschen ohne Pferdeerfahrung.
Zeiten:   Samstag 9 bis 17 Uhr

Sonntag 9 bis 16 UhrDSCF4519

Preis:     250 Euro pro Teilnehmer

Zuschauerpreis: 50 Euro pro Tag

Für Teilnehmer mit eigenem Pferd stehen Gastboxen zur Verfügung.
Die Box kostet inklusive Vollverpflegung 25 Euro am Tag.

Für Teilnehmer ohne Pferd besteht die Möglichkeit, Schulpferde oder -ponys zu leihen.
Die Leihgebühr beträgt 15 Euro pro Tag.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Anmeldung unter info@barockreitzentrum.de oder über Barockreitzentrum Heimsheim oder unter 0172-7607233 bei Ulrike Störzbach

September 2017

Bodenarbeits- und Reitkurs 2./3.9.2017 Arien Aguilar

Ariens Leitgedanke in seinen Kursen ist das Aufbauen einer Partnerschaft mit dem Pferd, basierend auf dem Lesen der Körpersprache des Pferdes. Hierdurch möchte er Konfrontationen vermeiden und Harmonie zwischen Pferd und Mensch erreichen. Für ihn ist eine ausgewogene Ausbildung vom Boden und im Sattel unerlässlich.

Zu Beginn geht Arien auf die Grundlagen für das Verständnis des Charakters und des Verhaltens des Pferdes ein. Darauf baut er schrittweise auf, um so eine feinere Kommunikation mit dem Pferd zu erreichen.
Sein Hauptziel ist es, Sicherheit, Kontrolle und Kommunikation zu erreichen. Mit diesen Grundlagen gibt er den Teilnehmern, Reitweisen unabhängig, das notwendige Handwerkszeug, so dass sie ihre persönlichen Ziele erreichen können.

Weiterlesen

Anmeldung und Kontakt:                                                                                                                                                  Arien Aguilar

Lena Held
Mobil: +49 174 3730793  Email: wildmustangsgermany@web.de

Kursort: Barockreitzentrum Heimsheim, 71296 Heimsheim, www.barockreitzentrum.de
K
ursgebühren: EUR 340,-
Zuschauer: 1 Tag EUR 30,- , beide Tage EUR 50,-

 

K.E.: Mi, 06.09.17 Manuela Nachtmann –
Artgerechte Menschenführung – Wie Pferdestärken Menschen stärken

In Führungsetagen deutscher Unternehmen – aber auch in klassischen Kleinbetrieben, in denen Selbstständige ihre Mitarbeiter führen müssen – findet in den letzten Jahren ein erschreckender Wandel statt: hohe Fehlzeiten aufgrund stressbedingter Erkrankungen, innere Kündigungen verursachen eine geringe Produktivität, Frust statt Lust macht sich bei Mitarbeitern breit.

Das alles führt zu immer weiter steigenden Kosten. Für gesundheitlich bedingte Ausfälle, für sinkende Produktivität, für das Suchen von neuen Mitarbeitern, die wegen Unzufriedenheit kündigen. Fast immer ist für derartige Kündigungen der direkte Vorgesetzte verantwortlich. 

In diesem Vortrag geht es um Artgerechte Menschenführung, die dieser Entwicklung massiv entgegen manuela-nachtmann-foto.256x256[1]steuert. Wenn Führungskräfte wissen, wie Sie auf ihr Umfeld wirken, wie es gelingen kann, natürliche Führungsqualitäten zu entwickeln und mit welchem Kommunikationsverhalten und Auftreten sie Mitarbeiter begeistern und motivieren anstatt Ängste zu schüren und für immer noch mehr Druck zu sorgen, wird es gelingen, dass Mitarbeiter gerne und langfristig im Unternehmen arbeiten. Erfolg, wirtschaftliches Wachstum, Freude und Mitarbeiter, die Markenbotschafter sind, sind das Ergebnis.

Wie ausgerechnet Pferde zu diesem Gelingen beitragen und wie wertvoll Pferde gestützte Persönlichkeitsentwicklung tatsächlich ist, beleuchtet Manuela Nachtmann in diesem Vortrag.

 

Anschließend können Sie in aktiven Übungen am und mit dem Pferd selbst erfahren, wie das Pferd unser (nonverbales) Verhalten spiegelt. Sie erkennen dabei unbewusste und hinderliche Verhaltensmuster, gewinnen einen tieferen Einblick in Ihr eigenes Führungsverhalten und lernen, was Ihre Mitarbeiter brauchen, um (wieder) Vertrauen in die Führungsperson zu gewinnen.

In intensiven Reflektionsgesprächen wird der Transfer in den Alltag geschaffen. Damit das Erlebte und Gelernte täglich abgerufen werden kann und es nicht nur bei einer netten aber schnell vergessenen Veranstaltung bleibt! Das liegt Manuela Nachtmann ganz besonders am Herzen.

Eine gemeinsame Diskussionsrunde schließt die Veranstaltung ab.

Anmeldung für den Vortrag unter levade@barockreitzentrum.de

Beginn: 19:00 Uhr, Kosten: 10 EUR

 

Oktober 2017

03.10.2017: Levade e.V. lädt ein zum „Tag der offenen Tür“ von 14 – 18.00 Uhr

Betriebsführung, landwirtschaftliche Ausstellung, Reitvorführungen, Ponyreiten, Kaffee und Kuchen. Ausführliche Programm folgt demnächst.

Equinight und Equiday mit Michael Geitner 20./21.10.2017

Abendshow und ein großer Pferdefachtag mit einem
der bekanntesten Pferdetrainer Deutschlands
Diesen Mann kennt (fast) jeder Reiter in Deutschland: Michael Geitner. Er ist ein renommierter Pferdetrainer, Autor
diverser erfolgreicher Fachbücher und Erfinder mehrerer Trainingsmethoden für Pferde, die seit über 20 Jahren
dazu beitragen, die Welt der Pferde zu verbessern. Am 20. und 21. Oktober 2017 kommt Michael Geitner für eine
Abendshow und einen großen Pferdefachtag ins Barockreitzentrum in 71296 Heimsheim.

Freuen Sie sich auf geballtes, praxisnahes Wissen rund um das schönste Hobby der Welt!

Equinight – die besondere Abendshow für Reiter
Bei der Equinight von Michael Geitner wird nicht nur viel über Pferde gelernt, sondern auch viel gelacht. Auf
unterhaltsame Art und Weise präsentiert der renommierte Pferdeausbilder wichtiges Wissen rund ums Pferd und
gibt viele praxisnahe Tipps fürs Training – das ideale Abendprogramm für Reiter! In einer rund zwei-stündigen Show
erfahren Sie, wie unsere Vierbeiner denken, fühlen und handeln. Michael Geitner zeigt außerdem verschiedene
Möglichkeiten, wie man mit Pferden effektiv trainieren und einen partnerschaftlichen Führungsstil aufbauen kann.
Darüber hinaus lernen Sie die Erfolgsmethoden ‚Equikinetic’ und ‚Dual-Aktivierung’ kennen.
Equiday – der große Pferdefachtag rund ums Freizeitpferd
Beim Equiday erwartet Sie ein ganzer Tag geballtes Wissen rund ums Pferd. Ob wichtige Pferde-Anatomie für Reiter,
wie man mit typischen Verhaltensweisen seines Vierbeiners am besten umgeht oder das ideale Training für fitte
Freizeitpferde, der renommierte Pferdeausbilder Michael Geitner und seine Trainer-Kollegin Alexandra Schmid
erklären wichtige Zusammenhänge auf eine verständliche und zugleich unterhaltsame Art. Beim Equiday werden Sie
mit wichtigem Wissen von A bis Z versorgt. Darüber hinaus erfahren Sie, wie die Trainingsmethoden ‚Be strict’,
‚Dual-Aktivierung’ und ‚Equikinetic’ funktionieren und lernen, welche Übungen mit den blauen und gelben Gassen
besonders effektiv sind. Freuen Sie sich auf viele Aha-Effekte und viel Inspiration fürs eigenen Training mit Ihrem
Pferd!

Jetzt Tickets sichern!
Karten für die Equinight und den Equiday erhalten Sie im Vorverkauf. Tickets können Sie für 29 Euro (Equinight) und
75 Euro (Equiday) per Mail an christiane.wehnert@gmail.com reservieren. Bitte geben Sie Vornamen, Nachnamen,
Anzahl der Karten, Ihre Postadresse sowie eine Telefonnummer für Rückfragen an. IMG_6883 - klein

Vor Ort gibt es jeweils auch noch Tickets an der Tageskasse.
Equinight und Equiday mit Michael Geitner
Equinight: Freitag, 20. Oktober 2017, 19.30 bis 21.30 Uhr
Equiday: Samstag, 21. Oktober 2017, 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Barockreitzentrum Heimsheim, 71296 Heimsheim
Weitere Infos gibt’s unter: www.pferde-ausbildung.de

Pressekontakt:
Christiane Wehnert
Tel. 0151-21 28 67 77
Mail christiane.wehnert@gmail.com

   

Kurs 28.10.2017 Doppellonge / Langer Zügel Kurs mit Ulrike Störzbach
9:30 – 18:00 Uhr

Die Ausbildung an der Doppellonge und dem Langen Zügel erfordert einiges an Können und viel Vertrauen von Pferd und Mensch. An diesem Tag wollen wir uns theoretisch und praktisch mit der Geschichte der Doppellonge beschäftigen, die Ausrüstung, die Vorbereitung der Pferde sowie natürlich der praktischen Arbeit. Die Teilnahme erfolgt mit eigenem Pferd. Schulponys stehen begrenzt zur Verfügung.

18403045_1237331539717943_8664369644661873492_n


Der Tageskurs kostet inkl. Verpflegung € 95,00, Gastboxen stehen für € 25,00 zur Verfügung, Schulponys kosten € 15,00. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Anmeldung unter info@barockreitzentrum.de oder über Barockreitzentrum Heimsheim oder unter 0172-7607233 bei Ulrike Störzbach

                                     

 

 

Unser gemeinsames Ziel ist es …

…feine Wege der Reitkunst zu finden. Neben der Technik sind uns Einfühlungsvermögen und das Arbeiten an uns selbst wichtig, um dem Pferd ein immer besser werdender Partner zu sein. Das beschränkt sich nicht nur auf die Klassische Dressur. Wir können von allen Reitweisen lernen und bieten deshalb Reitweisen übergreifende Seminare und Vorträge zu unterschiedlichen Themen an.

Der Standort …

... ist heute zu einem internationalen, Reitweisen übergreifenden Kompetenzzentrum und Treffpunkt für Reitkunst und die persönliche Entwicklung von Menschen und Pferden gewachsen. Das barocke Flair in Verbindung mit Pferden, die in den letzten Jahren zu Lehrmeistern für Menschen werden durften, verzaubert.

Gläserne Produktion

Das Barockreitzentrum beteiligt sich an dem Nachhaltigkeitsprojekt "Gläserne Produktion" vom Land Baden-Württemberg.

Seminare / Workshops /Termine

Alle Veranstaltungen, Workshops, Seminare vom Verein Levade e.V. finden Sie neu unter www.levade-ev.de. Klicken Sie auf den neben stehen Button Termine. Termine